Lissy

Update: 29.02.2024

Standort Wiesenburg +49 163 7596678

Lissy

Nun ist die hübsche 4 jährige Hündin schon eine Weile bei uns und wir können sie immer besser einschätzen.

…und was sollen wir sagen? Lissy ist einfach ein Schatz! Sie liebt Menschen und das mit ganzem Körpereinsatz, hat aber mittlerweile schon gelernt, nicht alles und jeden vor Übermut niederzuwalzen.

Lissy kann phasenweise schon vorbildlich an der Leine laufen und benimmt sich auch auf Ausflügen in den Wald oder die Stadt klasse.

Einen Maulkorb, den sie auf Grund ihrer Rasse in Brandenburg vorerst braucht, trägt sie problemlos.

An der Leine neigt sie bei Hundebegegnungen zum Pöbeln mit vollem Krafteinsatz, lässt sich aber auch hier immer besser lenken und leiten. Das Tollste – im direkten Kontakt ist sie bei uns mit allen Hunden prima verträglich und läuft auch regelmäßig in einer Hundegruppe mit. Zwar ist ihr Motto auch hier: volle Kraft voraus, aber mit dem richtigen Gegenspieler verhält sie sich angepasst und einfach toll.

Menschen mit ein wenig Molosser-Erfahrung finden in Lissy einen Traumhund. Nimmt sie Menschen nicht ernst, kann es sein, dass sie in die Leine oder in Schuhe beißt. Dies ist eher spielerisch, aber sollte dennoch nicht zugelassen werden. Bei souveräner Führung zeigt sie dieses Verhalten nicht.

Lissy wünscht sich so sehr ein tolles Zuhause bei Bollerkopf-Liebhabern. Wer verliebt sich in die Wuchtbrumme mit dem tollen Wesen?

Lissy zieht selbstverständlich geimpft, gechipt und entwurmt in ihr neues Zuhause.


Standort Wiesenburg

Lissy

Achtung – hier kommt Lissy. Unsere erst 3 jährige Cane Corso Dame hat den Charme einer Abrissbirne, wenn sie mit all ihrer Energie und Kraft angeflogen kommt. Gut für sie (und für uns), dass sie dabei immer nett und wirklich zuckersüß ist.

Lissy stammt aus einer amtlichen Sicherstellung, hat bisher scheinbar nicht viel kennengelernt und benimmt sich manchmal wie ein Welpe, allerdings mit der Durchschlagskraft eines ausgewachsenen Bulldozers.

Für Lissy suchen wir begeisterte Molosserfans, die die verpasste Erziehung nachholen. An der Leine laufen, Frust aushalten, nicht anspringen – all das möchte Lissy noch lernen, zeigt sich aber bei uns im Tierheim bereits als Musterschülerin.

Natürlich dürfen Spiel und Spaß nicht vergessen werden, denn Lissy ist unglaublich charmant, verschmust und lustig mit Menschen aller Art. Kinder sollten schon älter sein, einfach damit sie nicht von Lissy umgerannt werden.

Andere Hunde werden an der Leine ordentlich angepöbelt, wobei wir sie nicht als grundsätzlich unverträglich einschätzen. Auch hier muss Lissy einfach noch Lebenserfahrung sammeln und braucht Anleitung.

Für suchen für unseren zuckersüßen Bollerkopf Menschen, die in der Lage sind, Lissy körperlich zu halten und sie zu erziehen, dabei aber nie die Spur Humor und Witz verlieren, die es braucht, um einen Cane Corso glücklich zu machen.

Lissy zieht selbstverständlich geimpft, gechipt und entwurmt in ihr neues Zuhause.

Wenn Sie sich für Lissy interessieren, senden Sie uns bitte eine kurze Bewerbung oder melden Sie sich telefonisch oder per WhatsApp unter der 01637596678.