Fiete

Aktuelle Patinnen:

Anne Z.(Teilpatenschaft), Anne M. (Teilpatenschaft) Fiete freut sich über weitere Paten

Standort Wiesenburg

Fiete ist vier Jahre und inzwischen länger bei uns als er je in einem Zuhause gelebt hat. Als Fiete zu uns kam, hatte er mindestens 10 kg zu viel auf den Rippen, aber dafür nichts von der Welt kennen gelernt, außer dass man ihm mit sinnloser Härte oder Angst begegnete. Da stand dieser junge Rüde, wusste nicht was er will oder soll, hatte nur 42 Argumente im Maul und war bereit diese einzusetzen. Was folgte war eine Menge Training und Vertrauen, dass wir uns gegenseitig schenkten.

Fiete wird nie ein Selbstläufer werden, zu viel ist in seinen ersten prägenden Monaten schief gelaufen. Dem Menschen vollends vertrauen – das fällt ihm schwer. Ein klar abgesteckter Rahmen hilft ihm sehr. Maulkorb drauf, Gassirunde gehen – Kommandos ausführen, sich zurück nehmen. All das macht er vorbildlich, leichtführig und in enger Kooperation mit seinen Bezugpersonen. Er hat inzwischen ein breites Spektrum an Alternativverhalten aufgebaut und greift fast immer darauf zurück. Und doch schließen wir nicht aus, dass es Situationen geben kann, in denen Fiete auf alte Verhaltensmuster zurückgreift, auch weil er leider zu Ohrenentzündungen neigt, die ihm natürlich auch Schmerzen bereiten können. Deshalb ist ein Maulkorb Pflicht.

Fiete zeigt sich sehr sozial mit fast allen Hunden. Er läuft regelmäßig in der Hundegruppe, tritt nicht auf kleine Hunde drauf und benimmt sich angemessen. Wird er richtig geführt, sind auch fremde Menschen kein Problem. Klare Strukturen und regelmäßiges Üben sind auch hier der Schlüssel zum Erfolg.

Ist er auf sich alleine gestellt, zeigt er sich sehr territorial, denn er hat seine Rassebeschreibung gelesen.

Fiete ist ein unauffälliger und leichtführiger Hund in den richtigen Händen. Wir suchen Menschen, die bei dem Wort „Maulkorb“ nicht in Tränen ausbrechen und die wissen was es heißt einen Hund durchs Leben zu führen, ohne sich das Wort „Alpha“ auf die Stirn zu schreiben oder einen ständigen Leckerliregen niederprasseln zu lassen.

Fiete zieht geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert in sein neues Zuhause.

Bei Interesse bitten wir um eine aussagekräftige Bewerbung über unser Kontaktformular oder per WhatsApp unter der 0163 759 6678.